Register § 29 GSG

Register der zertifizierten Entnahmeeinrichtungen und bewilligten Gewebebanken

Gemäß § 29 Abs 1 Gewebesicherheitsgesetz idgF (GSG) hat das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen ein Register über alle zertifizierten Entnahmeeinrichtungen und bewilligten Gewebebanken, in dem jedenfalls auch Angaben darüber enthalten sein müssen, für welche Tätigkeiten die Zertifizierung bzw. die Bewilligung erteilt wurde, zu führen. Dieses Register wird über die Europäische Kodierungsplattform geführt.

 

Link zum Kompendium: https://webgate.ec.europa.eu/eucoding/

 

Es handelt sich dabei um eine IT-Plattform, welche von der Europäischen Kommission bereitgestellt wird. Bei dem EU-Kompendium der Gewebeeinrichtungen handelt es sich um ein Register aller, von den zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten genehmigten, lizenzierten, benannten oder zugelassenen Gewebeeinrichtungen, das die Informationen über diese Gewebeeinrichtungen gemäß Anhang VIII der Richtlinie 2015/565/EU enthält.

Die Liste aller zertifizierten Entnahmeeinrichtungen und bewilligten Gewebebanken in Österreich finden Sie durch Filterung nach Ländern („Country“) unter dem Reiter Compendia.

 

Die Aktualisierung des Kompendiums erfolgt umgehend.

Erstellt am: 25.03.2009 | Geändert am: 13.03.2014

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben