Über uns

BASG - Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

 

AGES MEA - AGES Medizinmarktaufsicht

Mit 02.01.2006 hat das BASG mit AGES MEA Medizinmarktaufsicht (bis 01.01.2012 AGES PharmMed) als nationale Zulassungsstelle für Arzneimittel ihre Arbeit aufgenommen; zuvor fand die Ausgliederung aus dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen (BMGF) statt.  Sie wurden mit einer Vielzahl von Aufgaben in der Arzneimittelzulassung, der klinischen Prüfung von Arzneimitteln und Medizinprodukten, der Pharmakovigilanz und Vigilanz im Bereich der Medizinprodukte und im Inspektionswesen betraut. 

 

Gemeinsam mit der damaligen AGES PharmMed wurde das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) gegründet, bestehend aus drei, vom Bundesminister für Gesundheit ernannten Mitgliedern.

Das BASG vollzieht hoheitliche Aufgaben im Kontroll- und Zulassungsbereich der Arzneimittel und Medizinprodukte und ist eine dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nachgeordnete Behörde.

 

Die AGES MEA ist mit dem Bundesamt organisatorisch eng verbunden. Sie stellt zwei Bundesamtsmitglieder sowie dem Bundesamt Dienstleistungen, Personal und Gebäude zur Verfügung.

Die Bediensteten der AGES MEA werden bei der hoheitlichen Vollziehung im Namen des BASG tätig.

 

Gesetzliche Grundlage: Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz

Folder: AGES MEA - Activities and Locations 2015 (Englisch)

Erstellt am: 01.03.2009 | Geändert am: 19.11.2014

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben