Wen betrifft die Chargenfreigabe?

Wen betrifft die Chargenfreigabe?

  • Unternehmen, die eine Bewilligung des Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen zur Herstellung, Kontrolle oder Vertrieb von Arzneimitteln vorweisen können
  • Unternehmen, die in einer Vertragspartei des EWR zur Herstellung, Kontrolle oder Vertrieb von Arzneimitteln berechtigt sind
  • Arzneiwareneinfuhr (inklusive für Klinische Studien)

Erstellt am: 24.11.2014

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben