Zertifikatsverlust

Anforderung von Informationen zu Zertifikaten der Benannten Stelle

Im Falle einer Einstellung der Geschäftstätigkeit einer Benannten Stelle mit damit einhergehender Denotifizierung ist für betroffene Hersteller der –rechtzeitige– Wechsel zu einer anderen Benannten Stelle erforderlich, um Medizinprodukte weiterhin gemäß den gesetzlichen Vorgaben in Verkehr zu bringen.

 

Für jedes Zertifikat der Benannten Stelle ist die hier zum Download verfügbare Excel-Datei von betroffenen Herstellern auszufüllen und unter Angabe der bekanntgegebenen Geschäftszahl (GZ) an medizinproduktebasg.gvat zu übermitteln.

Erstellt am: 17.01.2017

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben