CMDh

Die Arbeitsgruppe CMDh für MRP und DCP ist im Review der Pharmagesetzgebung verankert.

Diese Koordinationsgruppe hat im November 2005 ihre Arbeit aufgenommen und bearbeitet alle Fragen betreffend Arzneimittelzulassungen in zwei oder mehr EU-Mitgliedsstaaten.

 

Falls es in diesen Verfahren zu keiner Einigung in wissenschaftlichen Fragen zwischen den Mitgliedsstaaten kommt, werden in einem CMD-referral Verfahren die offenen Punkte im CMD diskutiert.

Die Gruppe erarbeitet ferner Implementierungsvorschriften und Leitlinien in Bezug auf neue gesetzliche Bestimmungen sowie Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen.

 CMDh Working Parties

 

Working Group on Active Substance Master File Procedures

Process Improvement Working Party

Working Party on Paediatric Regulation

Working Party on Variation Regulation

Working Party on Harmonisation of SmPCs

Working Party on Pharmacovigilance Procedures Work Sharing

CTS Working Group

Joint CMDh/GCP Inspectors Working Party

Erstellt am: 30.09.2015

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben