News

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 03.12.2018

    Prednifluid

    Rückruf von zwei Chargen "Prednifluid 10 mg/ml Augentropfensuspension" aufgrund vermehrter Nebenwirkungsmeldungen.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 30.11.2018

    Tylan

    Rückruf aufgrund nicht garantierter Sterilität

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 28.11.2018

    Norocarp

    Rückruf aufgrund nicht garantierter Sterilität

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 23.11.2018

    Valsartan/HCT

    Verunreinigung im Wirkstoff Valsartan des indischen Wirkstoffherstellers Mylan Laboratory Limited

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 20.11.2018

    Novalgin

    Rückruf einer Charge Novalgin Filmtabletten wegen vereinzelter Verunreinigungen bzw. Verschmutzungen der Filmtabletten.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 15.11.2018

    Animeloxan

    Rückruf aufgrund eines verringerten Wirkstoffgehaltes.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 14.11.2018

    Doxapram-V

    Rückruf von zwei Chargen aufgrund eines verminderten Konservierungsmittelgehaltes.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 13.11.2018

    Rapibloc

    Rückruf aufgrund leicht erhöhter Überschreitung der Spezifikation für bekannte Verunreinigungen.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 11.10.2018

    BCG, Mitomycin, mito-extra

    Bei den beigepackten Urologiekathetern des Herstellers ConvaTec besteht die Möglichkeit einer Unsterilität.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 11.10.2018

    Osurnia

    Vorsorglicher Rückruf einer Charge Osurnia Ohrengel für Hunde aufgrund eines untypischen Trends einer Verunreinigung des Wirkstoffs Terbinafin.

Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 266
© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben