News Detail

Kurzmeldungen Kurzmeldungen

Kurzmeldungen Erstellt am: 13.04.2018

Erhöhung der Kapazitäten für die Chargenprüfung

Das OMCL der AGES Medizinmarktaufsicht hat aufgund von zusätzlicher
Automatisierung der Analysemethoden und Optimierung der Prüfungsprozesse
die Kapazität für die behördliche Chargenprüfung von Plasmaprodukten und
Impfstoffe deutlich erhöht.

Details siehe: https://www.basg.gv.at/labor/chargenfreigabe/produktportfolio-und-kapazitaeten/

    © Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
    nach oben