Was bedeutet das Schwarze Dreieck ▼?

Die Europäische Union hat eine neue Kennzeichnung für Arzneimittel eingeführt, die besonders engmaschig überwacht werden.    

 

Diese Arzneimittel sind in der Packungsbeilage durch ein auf der Spitze stehendes, schwarzes Dreieck ▼ gekennzeichnet und mit folgendem Hinweis versehen: „Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen Überwachung.“

 

„Zusätzliche Überwachung“ bedeutet nicht, dass das Arzneimittel unsicher ist.

 

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Erstellt am: 26.05.2015

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben