Meldung von Problemen mit einem Medizinprodukt

Ausführliche Informationen über Medizinprodukte finden Sie auf userer website

Wenn Sie Fehlfunktion, Qualitätsmangel, oder Nebenwirkung von einem Medizinprodukt, oder eine Fälschung eines Medizinproduktes vermuten,

wenden Sie sich zunächst an ihre behandelnde Person, oder Händler bei dem Sie dieses Medizinprodukt erworben haben, oder an den Hersteller des Medizinproduktes.

 

Diese haben - als Angehörige eines gesetzlich geregelten Gesundheitsberufes oder als Inverkehrbringer eines Medizinproduktes - die Möglichkeit, eine entsprechende Meldung mittels Formulare oder online bei der AGES Medizinmarktaufsicht einzubringen.

 

Meldekarte
per email an medizinprodukte@basg.gv.at
per Post an
AGES MEA 1200 Wien, Traisengasse 5
per Telefon+43 (0) 50 555 36403
per Fax+43 (0) 50 555 36409
Notfalltelefon+43 (0) 664 831 28 43

Erstellt am: 15.06.2015 | Geändert am: 21.07.2015

© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben