Sicherheitsinfo (DHPC)

Bitte beachten Sie, dass die Schreiben im Bereich „Sicherheitsinformationen (DHPC - Direct Healthcare Professional Communication)“ den Stand der Information zum Zeitpunkt der Veröffentlichung widerspiegeln. Es findet keine nachträgliche Änderung dieser Schreiben statt.

Grundlage: EMA Guideline

  • Viread| 70 KB
    Information über das renale Sicherheitsprofil von VIREAD
    08.05.2008
  • Velcade| 59 KB
    Information über die Kontraindikation von VELCADE bei Patienten mit akuter, diffuser, infiltrativer, pulmonaler und perikardialer Erkrankung
    08.05.2008
  • Information über die Ergebnisse bei der Anwendung von Abacavir- und Didanosin- haltigen Arneispezialitäten
    30.04.2008
  • Acomplia| 120 KB
    Information über die Überwachung auf/von Anzeichen und Symptomen von psychiatrischen Störungen - im Speziellen auf Depression nach Therapiebeginn.
    21.07.2008
  • Omniscan®| 83 KB
    Wichtiger Hinweis zum Auftreten von nephrogener systemische Fibrose/nephrogener fibrosierende Dermopathie NSF / NFD) bei Gadolinium-hältigen MRI - Kontrastmittel
    09.02.2007
  • Glivec®| 96 KB
    Wichtiger Hinweis über das Auftreten von kongestiver Herzinsuffizienz und linksventrikulärer Dysfunktion bei Patienten unter Glivec®-Behandlung
    15.12.2006
  • Information des Bundesamts für Sicherheit im Gesundheitswesen über Maßnahmen zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit Betreff: Tracleer® 62,5mg Filmtabletten
    12.09.2006
  • Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen über Maßnahmen zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit Betreff: Neue Sicherheitsinformationen hinsichtlich des A1-Blockers Tamsulosin.
    08.09.2006
  • Aptivus| 242 KB
    Wichtiger Hinweis bezüglich des Auftretens intrakranieller Blutungen bei Patienten, die mit Aptivus behandelt werden
    02.08.2006
  • Wichtiger Hinweis zum Auftreten von Fällen hepatosplenaler T-Zell-Lymphome bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Morbus Crohn, die mit REMICADE (Infliximab) behandelt wurden
    04.07.2006
  • Wichtiger Hinweis bezüglich des Auftretens schwerwiegender Nebenwirkungen bei Fleet Phospho-Soda
    04.07.2006
  • Wichtige Information über das Risiko von Lippen bzw. Gaumenspalten bei der Anwendung von lamotriginhältigen Arzneispezialitäten während der Schwangerschaft.
    05.07.2006
  • Raptiva®| 60 KB
    Wichtiger Hinweis zur Änderung der SPC
    02.03.2007
  • Serdolect| 44 KB
    Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen über Maßnahmen zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit und Sicherheit von Medizinprodukten
    04.07.2006
  • Wichtiger Hinweis zur erhöhten Frakturinzidenz bei Frauen, welche eine Langzeitbehandlung mit Avandia® (Rosiglitazonmaleat) erhalten haben
    09.03.2007
  • Mabthera| 70 KB
    Wichtige neue Sicherheitsinformation über Progressive multifokale Leukoenzephalopathie (PML) bei Patienten mit systemischem Lupus Erythematodes (SLE) und Vaskulitis (nicht zugelassene Indikationen
    05.04.2007
  • Baraclude| 67 KB
    Wichtiger Hinweis zum Auftreten einer HIV Resistenzmutante bei der Behandlung einer chronischen Hepatitis B bei HBV/HIV koinfizierten Patienten ohne gleichzeitige antiretroviraler Therapie
    14.03.2007
  • Wichtige Information über die Streichung der Indikation „Enuresis nocturna“ bei nasalen Desmopressin Formulierungen
    26.04.2007
  • Integrilin| 107 KB
    Wichtige neue Sicherheitsinformationen über die Dosierung von Eptifibatid (Integrilin®) bei Patienten mit mittelgradiger Beeinträchtigung der Nierenfunktion.
    22.03.2007
  • Ketek| 69 KB
    Wichtige Mitteilung über eine Verbindung zwischen Telithromycin (Ketek® 400 mg-Filmtabletten) und der Verschlechterung einer Myasthenia gravis, Sehstörungen und Bewusstseinsverlust, sowie der überarbeiteten Anwendungsgebiete dieser Arzneispezialität
    13.04.2007
Email

Rückfragehinweis