Illegalitäten

Diox Teadetox

Illegalitäten | 21.04.2022
Das BASG warnt vor dem Produkt „Diox Teadetox“ aufgrund der Nichtdeklarierung des Inhaltsstoffes Sibutramin.
Diox Teadetox Weiterlesen

Viarax classic & Viarax extralong

Illegalitäten | 31.03.2022
Die Produkte mit der Bezeichnung "Viarax classic" und "Viarax extralong" werden als Nahrungsergänzungsmittel mit einer hochkonzentrierten Zusammensetzung aus Extrakten traditioneller Kräuter und Aminosäuren speziell für Männer in Verkehr gebracht. Sie sind jedoch als illegale Arzneimittel einzustufen.
Viarax classic & Viarax extralong Weiterlesen

Viazene Bleu

Illegalitäten | 23.03.2022
Das Produkt mit der Bezeichnung „Viazene Bleu“ wird als rein natürliches Nahrungsergänzungsmittel speziell für Männer in Verkehr gebracht. Es ist jedoch als illegales Arzneimittel einzustufen.
Viazene Bleu Weiterlesen

Maxviril

Illegalitäten | 23.03.2022
Das Produkt mit der Bezeichnung „Maxviril“ wird als rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel speziell für Männer in Verkehr gebracht. Es ist jedoch als illegales Arzneimittel einzustufen.
Maxviril Weiterlesen

Flexumgel - Vertrieb eines nicht zugelassenen Arzneimittels durch illegale Webseiten

Illegalitäten | 28.09.2021

Das über internationale Online-Verkaufsplattformen und diverse illegale Webseiten (u.a. at.flexumgel-official.shop/apotheke) vertriebene Produkt…

Flexumgel - Vertrieb eines nicht zugelassenen Arzneimittels durch illegale Webseiten Weiterlesen

Arzneimittelfälschung - Nicht deklarierter Wirkstoff Pentoxifyllin

Illegalitäten | 01.12.2020
Bei einem illegal über das Internet angebotenen, vermeintlichen Arzneimittel, konnte nach Überprüfung durch das österreichische behördliche Arzneimittelkontrolllabor (OMCL) ein nicht deklarierter Arzneimittelwirkstoff festgestellt werden.
Arzneimittelfälschung - Nicht deklarierter Wirkstoff Pentoxifyllin Weiterlesen

Warnung vor Chlordioxid bzw. MMS, CDL/CDS

Illegalitäten | 11.11.2020
MMS (Miracle Mineral Solution bzw. Master Mineral Solution) und CDL (Chlordioxidlösung, englisch: Chloride dioxide solution - CDS) sind zwei verschiedene Ausgangsprodukte zur Herstellung von gasförmigem Chlordioxid, welches in alternativmedizinischen Kreisen als "Heilmittel" für diverse Erkrankungen, u.a. auch COVID-19, angeboten wird. Für die behaupteten positiven Effekte von Chlordioxid gibt es jedoch keinerlei wissenschaftliche Belege, vielmehr handelt es sich um ein Gas, welches Verätzungen und Vergiftungssymptome hervorrufen kann.
Warnung vor Chlordioxid bzw. MMS, CDL/CDS Weiterlesen

MELEM ZA KOŽU (Dr. Miroslav Vasić)

Illegalitäten | 30.09.2020
Vermeintliches Naturprodukt stellt sich als Arzneimittelfälschung heraus
MELEM ZA KOŽU (Dr. Miroslav Vasić) Weiterlesen

Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste, Fa. Themra

Illegalitäten | 20.08.2020
Vorgebliches Naturprodukt enthält nicht deklarierten synthetischen Arzneimittelwirkstoff.
Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste, Fa. Themra Weiterlesen

Artrovex

Illegalitäten | 29.05.2019
Das über internationale Online-Verkaufsplattformen und diverse Webseiten (u.a. www.health-at.live) vertriebene Produkt „Artrovex“ wird vom BASG aufgrund von dessen Auslobung als illegales Präsentationsarzneimittel eingestuft.
Artrovex Weiterlesen
Email

Rückfragehinweis