Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Aktuelles

Hier finden Sie neue Seiteninhalte der letzten 4 Wochen.

Nachrichten

Information zur neuen Wartezeit von Toltrazuril Neu

Sicherheitsinformation | Tierarzneimittel | 31.01.2023
Wichtige Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen zur neuen Wartezeit von Toltrazuril enthaltenden Tierarzneimitteln zur oralen Verabreichung an Hühner.
Information zur neuen Wartezeit von Toltrazuril Weiterlesen
News

Clinical Trials Information System (CTIS) - Verpflichtende Anwendung der VO (EU) 536/2014 ab Ende Jänner Neu

Kurzmeldungen | 30.01.2023
Ab dem 31.01.2023 können Anträge auf Genehmigung nur mehr gemäß der neuen Verordnung und via CTIS gestellt werden.
Clinical Trials Information System (CTIS) - Verpflichtende Anwendung der VO (EU) 536/2014 ab Ende Jänner Weiterlesen

Diprophos und Celestan Neu

Rückruf | Humanarzneimittel | 27.01.2023
Rückruf aufgrund möglicher Edelstahlpartikel
Diprophos und Celestan Weiterlesen
News

Besuch des Präsidenten der deutschen Arzneimittelbehörde BfArM bei den österreichischen Kolleg:Innnen der AGES-MEA Neu

Kurzmeldungen | 25.01.2023
Prof. Dr. Karl Broich, Präsident des BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) besucht AGES Medizinmarktaufsicht.
Besuch des Präsidenten der deutschen Arzneimittelbehörde BfArM bei den österreichischen Kolleg:Innnen der AGES-MEA Weiterlesen
News

CHMP Meeting Highlights Dezember 2022

CHMP Monatsmeldung | 09.01.2023
Aktuelles aus dem Meeting vom 12.12.-15.12.2022 zu Neuzulassungen, Indikationserweiterungen, neu veröffentlichten EPARs und kürzlich gestarteten Verfahren.
CHMP Meeting Highlights Dezember 2022 Weiterlesen

Sicherheitsinformation zum Qualitätsmangel/Rückruf von „BRONCHOSTOP Erkältungssaft“

Sicherheitsinformation | Humanarzneimittel | 30.12.2022
Weiterführende Informationen und Sicherheitsinformation zum Qualitätsmangel/Rückruf von „BRONCHOSTOP Erkältungssaft“
Sicherheitsinformation zum Qualitätsmangel/Rückruf von „BRONCHOSTOP Erkältungssaft“ Weiterlesen

„Allergovit“ Short Ragweed 100% AT

Rückruf | Humanarzneimittel | 30.12.2022
Rückruf aufgrund falscher Etikettierung
„Allergovit“ Short Ragweed 100% AT Weiterlesen

Informationen

COVID-19

Hier finden Sie eine Übersicht der Informationen des BASG zu Vorbeugung und Behandlung von COVID-19 sowie Links zu weiteren Websites.

COVID-19 Weiterlesen
Link zu Vertriebseinschränkungen

Vertriebseinschränkungen/Engpässe

Das BASG informiert aufgrund der Einmeldungen pharmazeutischer Unternehmen über aktuelle Vertriebseinschränkungen.

Vertriebseinschränkungen/Engpässe Weiterlesen
Meldewesen

Meldewesen

Das Bundesamt ist auf Meldungen von KonsumentInnen, Gesundheitsberufen und Unternehmen angewiesen, das Sicherheitsprofil von Arzneimitteln und Medizinprodukten laufend neu zu bewerten.

Meldewesen Weiterlesen
Online-Formular: Nebenwirkungen

Online-Formular: Nebenwirkungen

Das Melden von vermuteten Nebenwirkungen von Human-Impfstoffen und -Arzneimitteln ist mit einem patientenfreundlichen Online-Formular möglich.

Online-Formular: Nebenwirkungen Weiterlesen
Arzneispezialitätenregister

Arzneispezialitätenregister

Das Arzneispezialitätenregister enthält alle in Österreich zugelassenen Arzneimittel einschließlich der tagesaktuellen Gebrauchsinformation sowie Fachinformation.

Arzneispezialitätenregister Weiterlesen

Für KonsumentInnen

Hier finden Sie Informationen des BASG, die sich an KonsumentInnen (PatientInnen und ihre Angehörigen sowie Besitzer von behandelten Tieren) richten.

Weiterlesen

Für Gesundheitsberufe

Hier finden Sie Informationen des BASG, die sich an Angehörige der Gesundheitsberufe ( Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Dentisten, Hebammen, Apotheker und Drogisten) richten.

Weiterlesen

Für Unternehmen

Hier finden Sie Informationen für Betriebe, die Arzneimittel, Wirkstoffe oder Medizinprodukte herstellen, kontrollieren oder in Verkehr bringen.

Weiterlesen

Marktbeobachtung

Hier finden Sie aktuelle amtliche Nachrichten, öffentliche Register sowie das Meldewesen des BASG.

Weiterlesen

Informationen

Nebenwirkungsmeldungen

Personen in Gesundheitsberufen sind verpflichtet, PatientInnen und Angehörige haben die Möglichkeit, Nebenwirkungen an das BASG zu melden.

Qualitätsmangelmeldung

Wenn Sie vermuten, dass die Qualität Ihres Arzneimittels nicht entsprechen könnte, prüfen Sie zunächst die Gebrauchsinformation unter Punkt 6. auf Angaben zum Aussehen des Arzneimittels und Inhalt der Packung.

Amtliche Nachrichten

Über amtliche Nachrichten informiert das BASG kurzfristig alle Interessensgruppen über Änderungen des Sicherheitsprofils von Arzneimitteln und Medizinprodukten bzw. aktuelle Risiken.

Öffentliche Register

Die öffentlichen Register des BASG bieten aktuelle Informationen über Arzneimittel.