Tierarzneimittel

Velactis Injektionslösung für Rinder

Sicherheitsinformation | Tierarzneimittel | 18.07.2016
Folgemeldung Wichtige Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen über das Auftreten von schwerwiegenden Nebenwirkungen zu Velactis
Velactis Injektionslösung für Rinder Weiterlesen

Velactis Injektionslösung für Rinder

Sicherheitsinformation | Tierarzneimittel | 27.06.2016
Wichtige Information des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen über das Auftreten von schwerwiegenden Nebenwirkungen zu Velactis Schwerwiegende Nebenwirkungen sind kurz nach Markteinführung von Velactis im März 2016 gemeldet worden. Die gemeldeten Symptome sind Festliegen, Hypothermie, Hypokalzämie, Funktionsstörung des Pansens, Diarrhö, periphere Durchblutungsstörungen, Ataxie, Adipsie und Ausbleiben der erwarteten Wirksamkeit. 22 Rinder sind nach der Anwendung verstorben.
Velactis Injektionslösung für Rinder Weiterlesen

Nerfasin

Rückruf | Tierarzneimittel | 19.12.2014

Die Vertriebspartnerin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 18.12.2014 informiert, dass bei der oben angeführten Charge die Möglichkeit…

Nerfasin Weiterlesen

Depedin

Rückruf | Tierarzneimittel | 18.12.2014

Die Zulassungsinhaberin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 16.12.2014 informiert, dass ein Qualitätsmangel bezüglich der Formulierung…

Depedin Weiterlesen

Porcilis Ery + Parvo

Rückruf | Tierarzneimittel | 03.07.2014

Die Zulassungsinhaberin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 30.06.2014 informiert, dass bei Überprüfungen der Wirksamkeit die…

Porcilis Ery + Parvo Weiterlesen

Voren

Austausch | Tierarzneimittel | 15.04.2014

Die Vertriebspartnerin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 14.04.2014 informiert, dass in den Injektionsflaschen Ablagerungen und…

Voren Weiterlesen

Natriumhydrogencarbonat 8,4% (Aktualisierung 16.01.2014)

Rückruf | Tierarzneimittel | 16.01.2014

1. Die B. Braun Austria Ges.m.b.H. hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 03.12.2013 informiert, dass bei der Untersuchung von…

Natriumhydrogencarbonat 8,4% (Aktualisierung 16.01.2014) Weiterlesen

RevitaCAM 5 mg/ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle für Hunde

Tierarzneimittel | 11.12.2013

Die Vertriebspartnerin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom  9.12.2013 informiert,  dass  bei  Charge  EDEG-2  in einzelnen Fällen falsche…

RevitaCAM 5 mg/ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle für Hunde Weiterlesen

Metacam

Austausch | Tierarzneimittel | 11.09.2013

Die Zulassungsinhaberin ihre belieferten Großhändler mit Schreiben vom 09.09.2013 informiert, dass im Rahmen von Stabilitätsstudien Abweichungen bei…

Metacam Weiterlesen

Soligental

Rückruf | Tierarzneimittel | 28.06.2013

Die Zulassungsinhaberin hat ihre belieferten KundInnen mit Schreiben vom 17.06.2013  informiert, dass im Rahmen von Stabilitätsuntersuchungen  bei …

Soligental Weiterlesen
Email

Rückfragehinweis