Sicherheitsinfo (DHPC)

Bitte beachten Sie, dass die Schreiben im Bereich „Sicherheitsinformationen (DHPC - Direct Healthcare Professional Communication)“ den Stand der Information zum Zeitpunkt der Veröffentlichung widerspiegeln. Es findet keine nachträgliche Änderung dieser Schreiben statt.

Grundlage: EMA Guideline

  • Wichtige Informationen über das Auftreten von Überempfindlichkeits- und Infusionsreaktionen in Zusammenhang mit Benlysta® (Belimumab)
    05.03.2012
  • Wichtige Informationen über Arzneimittelinteraktionen zwischen VICTRELIS® (Boceprevir) und Ritonavir-geboosterten HIV-Proteaseinhibitoren
    20.02.2012
  • Wichtige Informationen über die Verstärkung des kardiovaskulären Monitorings zu Beginn der Behandlung mit Gilenya (Fingolimod) bei Patienten mit schubförmig-remittierend verlaufender Multipler Sklerose
    25.01.2012
  • Sicherheitsinformation zu Aliskiren-haltigen Arzneispezialitäten
    04.01.2012
  • Hinweis zur richtigen Applikation von Velcade
    16.01.2012
  • Inflexal V| 89 KB
    Information über vermutetes erhöhtes Fieberrisiko bei Kindern nach Immunisierung gegen saisonale Influenza mit Inflexal® V
    29.11.2011
  • Wichtige sicherheitsrelevante Information zu Strattera (Atomoxetin) und des Risikos eines Blutdruck- und Herzfrequenzanstiegs
    23.12.2011
  • Information über den Zusammenhang dosisabhängiger QT-Intervall-Verlängerung bei der Anwendung Escitalopram haltiger Arzneispezialitäten
    07.12.2011
  • Information über neue Hinweise zu den kardialen Risiken von Arzneispezialitäten mit dem Wirkstoff Domperidon.
    29.11.2011
  • Citalopram| 93 KB
    Information über den Zusammenhang dosisabhängiger QT-Intervall-Verlängerung bei der Anwendung Citalopram haltiger Arzneispezialitäten
    16.11.2011
  • Information über die Bedeutung der Überprüfung der Nierenfunktion von Patienten, die mit Pradaxa® (Dabigatranetexilat) behandelt werden
    07.11.2011
  • Information zum Risiko für das Auftreten sekundärer Primärmalignome bei Patienten, die mit Revlimid (Lenalidomid) behandelt werden.
    04.11.2011
  • Sicherheitsinformation bezüglich Auslieferungsstopp von Methergin-Tropfen
    21.10.2011
  • Information über Einnahmemodalitäten und Warnhinweise im Zusammenhang mit der Anwendung von Trobalt® (Retigabin)
    31.10.2011
  • Sicherheitsinformation zu Anwendungsseinschränkung von Multaq® (Dronedaron)
    07.10.2011
  • Erhöhtes Mortalitätsrisiko von pädiatrischen Patienten mit Pulmonaler Arterieller Hypertonie (PAH) bei der Verwendung von höheren als den empfohlenen Dosen von Revatio® (Sildenafilcitrat)
    12.10.2011
  • Wichtige Informationen des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen zur Minderung des Risikos schwerwiegender Überempfindlichkeitsreaktionen bei der Anwendung von Rienso (Ferumoxytol)
    08.08.2014
  • Ketoprofen| 90 KB
    Information über Maßnahmen zur Risikominimierung im Zusammenhang mit Ketoprofen - haltigen Arzneispezialitäten zur topischen Anwendung
    29.06.2011
  • Sprycel| 92 KB
    Wichtige Informationen zur Assoziation von Sprycel® (Dasatinib) mit pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH)
    17.08.2011
  • MabThera| 92 KB
    Sicherheitsinformation über tödliche infusionsbedingte Reaktionen nach Anwendung von MabThera® (Rituximab) bei Patienten mit rheumatoider Arthritis
    08.08.2011
Email

Rückfragehinweis