BASG - Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 04.04.2019

    Parkemed - Suspension zur oralen Anwendung

    Mögliche Überschreitung der festgelegten erlaubten täglichen Expositionswerte für Blei und Lithium.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 25.03.2019

    Anaestamine

    Vorsorglicher Rückruf aufgrund von Partikeln in einzelnen Chargen.

  • Qualitätsmängel / Rückruf

    Qualitätsmängel / Rückruf 11.03.2019

    Tetraspan, Venofundin

    Aufgrund der Aufhebung der Zulassungen von „Tetraspan 60 mg/ml Infusionslösung“ und „Venofundin 60 mg/ml Infusionslösung“ müssen alle am Markt befindlichen Packungen zurückgerufen werden.

  • Kurzmeldungen

    Kurzmeldungen 08.03.2019

    Neuerungen bezüglich BREXIT

    Zulassungsinhaber werden daran erinnert die nötigen Maßnahmen (z.B. Aktualisierung der Artikel 57 Datenbank bezüglich QPPV und PSMF Aufenthaltsort) im Falle eines "hard" Brexit rechtzeitig zu treffen! Bezüglich Chargenkontrolle kann eine temporäre Ausnahmeregelung beantragt werden.

  • Kurzmeldungen

    Kurzmeldungen 21.02.2019

    Information zur Einführung von Sicherheitsmerkmalen in Form individueller Erkennungsmerkmale auf jeder einzelnen Arzneimittelpackung. (Update)

    Die EU Fälschungsschutz-Richtlinie sieht Maßnahmen zur Verhinderung des Eindringens gefälschter Arzneimittel in die legale Lieferkette vor. Eine dieser Maßnahmen betrifft das Anbringen von Sicherheitsmerkmalen in Form eines individuellen Erkennungsmerkmals (2D Datamatrix Code) auf jeder einzelnen Arzneimittelpackung.

Lesen Sie alle
© Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
nach oben