Sicherheitsinfo (DHPC)

Bitte beachten Sie, dass die Schreiben im Bereich „Sicherheitsinformationen (DHPC - Direct Healthcare Professional Communication)“ den Stand der Information zum Zeitpunkt der Veröffentlichung widerspiegeln. Es findet keine nachträgliche Änderung dieser Schreiben statt.

  • Informationen zu Einschränkung der Anwendungsgebiete von VERCYTE 25 mg Tabletten sowie zur Einstellung des Vertriebes von VERCYTE 25 mg Tabletten
    17.03.2014
  • Wichtige Information über das Risiko schwerer Überempfindlichkeitsreaktionen bei der Anwendung intravenöser Eisenprodukte
    06.02.2014
  • Information über Unterschiede hinsichtlich des Thromboembolie-Risikos unterschiedlicher kombinierter oraler Kontrazeptiva; Bedeutung von individuellen Risikofaktoren
    31.01.2014
  • Wichtige Information über Änderung der maximalen Infusionsrate pro Stunde bei Kindern in der Altersgruppe 2 bis 11 Jahre bei der Anwendung von PeriOLIMEL/ZentroOLIMEL
    29.01.2014
  • Wichtige Information über Aktualisierungen beim Hepatitis-B-Virus (HBV)-Screening vor Behandlungsbeginn mit Arzerra
    18.12.2013
  • Wichtige Information über ein erhöhtes Risiko schwerwiegender Blutungen bei Patienten mit instabiler Angina pectoris (UA)/NSTEMI, die EFIENT vor einer diagnostischen Koronarangiographie erhalten
    19.12.2013
  • Wichtige Information über eine dosisabhängige QT-Interval Verlängerung sowie aktualisierte Informationen über Dosierungen der i.v. Anwendung von Zofran (Ondansetron)
    18.12.2013
  • Temozolomid| 162 KB
    Wichtige Information über schwere Lebertoxizität im Zusammenhang mit Temozolomid
    18.12.2013
  • Wichtige Information über das Auftreten schwerer Hautreaktionen im Zusammenhang mit Capecitabin (Xeloda)
    16.12.2013
  • Kurz wirksame Beta-2-Sympathomimetika bei geburtshilflichen Indikationen: wichtige Einschränkungen der Anwendung
    09.10.2013
  • Informationen über neue Kontraindikationen und Warnhinweise bei der Anwendung Diclofenac haltiger Arzneispezialitäten
    29.10.2013
  • MabThera| 164 KB
    Informationen über die Notwendigkeit des Hepatitis B Virus (HBV) Screening vor Therapiebeginn mit MabThera
    28.11.2013
  • Informationen über das Risiko für das Auftreten von Gefäßverschlüssen bei der Behandlung mit Iclusig (Ponatinib)
    04.12.2013
  • Informationen über Anwendungsbeschränkungen für HES (Hydroxyethlystärke-haltige Arzneimittel)
    11.12.2013
  • Clopidogrel| 165 KB
    Wichtige Information über einen Zusammenhang von Clopidogrel und erworbener Hämophilie
    09.09.2013
  • Wichtige Information über das Risiko von Kapillarlecksyndrom (capillary leak syndrome, CLS) bei KrebspatientInnen und gesunden Spendern in Zusammenhang mit der Anwendung von Filgrastim (Neupogen) und Pegfilgrastim (Neulasta)
    11.09.2013
  • Informationen über das Risiko einer Progression maligner Erkrankungen und für das Auftreten eines Arzneimittelausschlag mit Eosinophilie und systemischen Symptomen (DRESS-Syndrom) in Verbindung mit Zelboraf® (Vemurafenib)
    05.09.2013
  • Einschränkungen für die Anwendung von Trobalt® (Retigabin) – Behandlung kann zu Pigmentveränderungen von Augengeweben, einschließlich der Retina, und der Haut, Lippen und/oder der Nägel führen.
    27.06.2013
  • Informationen über wichtige Änderung der Frequenz der Serum- Leberfunktionsuntersuchungen für Hepatotoxizität bei der Anwendung von Votrient (Pazopanib)
    09.08.2013
  • Sicherheitsinformation über die sichere Anwendung von Erivedge und Information zum Erivedge Schwangerschaftsverhütungs-Programm
    22.08.2013
keyboard_arrow_up nach oben