Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste, Fa. Themra

Illegalitäten | 20.08.2020

Das österreichische offizielle Arzneimittelkontrolllabor des BASG führte an einer aus dem Markt gezogenen Probe des Produktes „Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun“ des Herstellers Themra eine arzneimittelanalytische Untersuchung durch. Die Analyse ergab, dass dieses Produkt den pharmakologischen Wirkstoff Sildenafil enthält, welcher in der Produktbeschreibung bzw. auf der Verpackung nicht deklariert ist.

Folglich entspricht die Behauptung des Herstellers/Vertreibers, dass es sich bei „Epimedyumlu Bitikisel Karisimli Macun“ um ein reines Naturprodukt handle, nicht der Wahrheit.
Sildenafil ist ein Phosphodiesterase-Hemmer, der zur medizinischen Behandlung von Erektionsstörungen verwendet wird. Mit der Einnahme dieses Produktes werden dem Körper medizinisch-therapeutische Dosen von Sildenafil zugeführt. Die Einnahme von Arzneimittelwirkstoffen aus nicht bekannten Quellen und in unbekannter Konzentration birgt ein nicht abzuschätzendes und daher unkalkulierbares Gesundheitsrisiko. Bei unkontrollierter Einnahme von Sildenafil können schwerwiegende Nebenwirkungen, wie z.B.  Blutdruckschwankungen, Herzinfarkt oder Schlaganfall auftreten.

Aufgrund dieses Untersuchungsergebnisses und der Auslobung („wirkt antidepressiv“, „verhindert eine vorzeitige Ejakulation“) wurde das Produkt durch das BASG als Funktionsarzneimittel und darüber hinaus als mögliche Arzneimittelfälschung eingestuft.

Weiters wurde dem BASG bekannt, dass über Online-Verkaufsplattformen Produkte gleichen bzw. ähnlichen Namens, in derselben oder ähnlicher Aufmachung und als „100% natürliche Aphrodisiaka“ vertrieben werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Produkte ebenfalls den nicht deklarierten Arzneimittelwirkstoff Sildenafil enthalten. Vom Konsum dieser Produkte aus dem Internet wird daher dringend abgeraten.

Sollten Sie Hinweise bezüglich dieser oder ähnlicher, möglicherweise illegaler Produkte haben, melden Sie diese bitte direkt an die für die Illegalitätsbekämpfung zuständige Stelle (Enforcement) des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen unter enforcementbasg.gvat.

Faltkarton des Produktes "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun"

Glasverpackung des Produktes "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun"

keyboard_arrow_up nach oben