Warnung vor Chlordioxid bzw. MMS, CDL/CDS

Illegalitäten | 11.11.2020

MMS (Miracle Mineral Solution bzw. Master Mineral Solution) und CDL (Chlordioxidlösung, englisch: Chloride dioxide solution - CDS) sind zwei verschiedene Ausgangsprodukte zur Herstellung von gasförmigem Chlordioxid, welches in alternativmedizinischen Kreisen als "Heilmittel" für diverse Erkrankungen, u.a. auch COVID-19, angeboten wird. Für die behaupteten positiven Effekte von Chlordioxid gibt es jedoch keinerlei wissenschaftliche Belege, vielmehr handelt es sich um ein Gas, welches Verätzungen und Vergiftungssymptome hervorrufen kann.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Sicherheitswarnung zu Chlordioxidlösungen bzw. MMS und CDL/CDS.

Sollten Sie Hinweise bezüglich dieser oder ähnlicher, möglicherweise illegaler Produkte haben, melden Sie diese bitte direkt an die für die Illegalitätsbekämpfung zuständige Stelle (Fachgruppe Enforcement) des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen unter enforcementbasg.gvat.

keyboard_arrow_up nach oben